| 00.00 Uhr

Dormagen
80 Berufseinsteiger: Ineos meldet einen Ausbildungsrekord

Dormagen. Das gab's noch nie: Vor gut einer Woche begannen 80 junge Männer und Frauen mit ihrer Ausbildung beim Petrochemie-Unternehmen Ineos - neuer Rekord. Unter den Berufseinsteigern seien auch Abgänger aus den Partnerschulen Leibniz-Gymnasium in Dormagen und Gustav-Heinemann-Schule in Köln-Seeberg, teilte Ineos mit. Von den 80 Azubis und dualen Studenten würden 63 für den Eigenbedarf ausgebildet, 17 für Partnerfirmen wie 3M, Momentive Performance Materials, Kiel Montagebau, Akzo Nobel und ASK Chemicals.

Empfangen wurden die neuen Mitarbeiter von der Geschäftsführung, dem Ausbilderteam, der Personalabteilung und dem Betriebsrat. "Wir freuen uns auf Sie als neue Persönlichkeiten. Sie kommen in ein starkes Team und haben die Chance, mit Ihrer Motivation, Ihrer Kreativität und Ihrem Herzblut die Teams weiter zu verstärken und neue Impulse zu setzen. Wir zeigen Ihnen Perspektiven auf - nutzen Sie diese", sagte Ineos-Ausbildungsleiter Andreas Hain. Patrick Giefers, Arbeitsdirektor und kaufmännischer Geschäftsführer von Ineos in Köln, nannte die Rekordzahl bei den Auszubildenden den "Ausdruck für das Engagement von Ineos in Sachen nachhaltige Qualifizierung junger Menschen. Sie finden hier eine hervorragende Grundlage für ihre berufliche Entwicklung. Während der Ausbildungszeit fördern und fordern wir zu gleichen Teilen".

Den Löwenanteil bei den jetzt eingestellten jungen Leuten machen insgesamt 36 Chemikanten aus. Zwölf künftige Industriemechaniker stellen die nächstgrößte Gruppe. Auch acht künftige Elektroniker und sieben Nachwuchs-Chemielaboranten nahmen bei Ineos ihre Ausbildung auf. Katharina Quehl (19) freut sich auf die Ausbildung. "Der gute Ruf des Unternehmens und die hervorragenden Übernahmechancen haben mich gereizt. Zudem komme ich aus der Nachbarschaft und habe es nicht weit zu meinem Arbeitsplatz", sagte die angehende Industriemechanikerin.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: 80 Berufseinsteiger: Ineos meldet einen Ausbildungsrekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.