| 00.00 Uhr

Dormagen
81-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Dormagen. Ecke B9/Sachtlebenstraße: Abbiegender Lkw stößt mit Kleinwagen zusammen. Von Marcus Hammes

Beim Zusammenstoß eines abbiegenden Lkw und eines Kleinwagens wurden zwei 81-jährige Dormagener gestern Morgen schwer verletzt. Die Düsseldorfer Straße (B9) war für die Dauer des Polizei- und Rettungseinsatzes bis 12.30 Uhr etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über das Gewerbegebiet umgeleitet. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nach Angaben der Polizei trotz der längeren Sperrung nicht.

Gegen 10 Uhr war ein 33-jähriger Lkw-Fahrer aus Neuss kommend in Richtung Dormagen unterwegs. In Höhe des Stürzelberger Hafens wollte er in die Sachtlebenstraße abbiegen, wobei es zum Unfall kam. "Der genaue Hergang ist derzeit noch unklar", sagt Polizeisprecher Hans-Willi Arnold. Das lag gestern unter anderem auch daran, dass der beteiligte Lkw-Fahrer Pole ist. "Wir haben natürlich Kollegen, die polnisch sprechen und Dolmetscher, auf die wir zurückgreifen können", erläuterte Arnold. Dennoch verzögere die Sprachbarriere die detaillierte Klärung relevanter Fragen. Der in den Unfall verwickelte rote Kleinwagen fuhr von Dormagen aus in Richtung Neuss auf der B9.

Die 81-jährige Fahrerin und ihr gleichaltriger Beifahrer trugen nach Feuerwehrangaben schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen davon. Sie wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus transportiert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

An der Unfallstelle war das Zentrale Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei im Einsatz. "Die Sondereinheit sichert alle verwertbaren Spuren so, dass sie beweiskräftig sind", sagt Arnold. Neben der Aussage des Lkw-Fahrers erhofft sich die Polizei auch von der Auswertung der Unfallstelle und der beteiligten Fahrzeuge Aufschluss über den tatsächlichen Hergang.

Während des Rettungseinsatzes und der Bergungsarbeiten zwischen 10 und 12.30 Uhr war die B9 zwischen der Kreuzung Sachtleben-straße und der Bahnstraße für den Verkehr gesperrt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: 81-Jährige bei Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.