| 00.00 Uhr

Dormagen
Alle Vorstellungen der ersten Kabarett-Reihe ausverkauft

Dormagen. Die Herbst-/Winterreihe beginnt am 6. September.

Zum Finale wurde es furios: Satirisch, ironisch, mit viel Witz und Tiefgang klärte "Onkel Fisch" die Gäste mit dem Programm "Europa - und wenn ja, wie viele?" über den Rechtsruck in Europa auf. Das gefeierte Duo beschloss die erste Kabarett-Reihe in der Dormagener Kulturhalle mit einem dicken Lob. "Dormagen kann stolz auf diese Kulturhalle sein. Das ist ein gut geführtes Haus mit einem tollen Programm. Es macht Spaß, hier auf der Bühne zu stehen." Der Auftritt von "Onkel Fisch" war nach dem Jahresrückblick "Schlachtplatte", den Gastspielen von Mathias Tretter und der Berliner Distel sowie der Zusatzvorstellung "SEK Wahlkampf" mit drei Kom(m)ödchen-Akteuren die fünfte Vorstellung in der Premieren-Saison. "Alle fünf Kabarettabende waren im Vorfeld ausverkauft. Die Kulturhalle etabliert sich als beliebte Spielstätte für Zuschauer und Akteure", sagt Olaf Moll, Leiter des veranstaltenden Kulturbüros der Stadt Dormagen.

Der Run auf die Tickets setzt sich für die kommende Herbst-Winter-Reihe fort. Für die vier Vorstellungen in der zweiten Jahreshälfte sind bereits 85 Prozent aller Karten verkauft. Noch aber gibt es Karten für Florian Schroeder am 6. September, Christoph Sieber am 25. Oktober und Thomas Freitag am 17. November. Der Abend mit Publikumsliebling Christian Ehring am 10. Dezember ist dagegen ausverkauft. Beginn ist jeweils um 20 Uhr in der Kulle.

Alle Veranstaltungen können auch mit den Abonnements eingelöst werden, die ausschließlich im Kulturbüro im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1-3 erhältlich sind. Ein Abo besteht aus drei Veranstaltungen und kostet 54 Euro. Einzelkarten gibt es zum Preis von 21 Euro im Kulturbüro und in der City-Buchhandlung an der Kölner Straße 58. Bestellungen nimmt das Kulturbüro unter 02133 257-338 oder per E-Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Alle Vorstellungen der ersten Kabarett-Reihe ausverkauft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.