| 00.00 Uhr

Dormagen
Am Sonntag wird die 13. Tannenbusch-Woche eröffnet

Dormagen. Bis zum 3. Juli bieten SDW und SVGD viele Veranstaltungen für Familien an. Am 1. Juli wird der Geopark illuminiert. Von Anneli Goebels

Es wäre klasse, wenn das Wetter mitspielen würden, denn die Veranstaltungen der 13. Tannenbusch-Woche finden nun einmal im Freien statt. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und die Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) bieten wieder jede Menge Abwechslung während der Woche. Los geht es am kommenden Sonntag, 26. Juni, mit der Eröffnungsveranstaltung, die um 11 Uhr beginnt. Dabei spielt die Bläsergruppe Zons und sind die "Ritter des geheimen Rathes" aus Mechernich zu Gast. Neben Imkern und der Rollenden Waldschule stellen sich dann auch die Ameisenschutzwarte NRW sowie die Wanderfreunde Dormagen vor. Außerdem wird der Naturerlebnispfad der SDW eröffnet. Die Dormagener Künstlerin Roswita Neumann malt gemeinsam mit Kindern. Und wer schon immer einmal auf einem Trecker sitzen wollte, hat dazu ebenfalls am Sonntag Gelegenheit. Und wo findet das alles statt? Auf der Spielwiese, bis 18 Uhr. Weiter geht es am Dienstag, 28. Juni, mit einer waldpädagogischen Führung für Schulklassen (Anmeldung unter 02133 82255) von 9 bis 12 Uhr, sowie der Veranstaltung "Rund um die Biene" ab 17.30 Uhr. Ein Sommerfest an der Grillhütte wird dann am Mittwoch, 29. Juni, ab 16 Uhr gefeiert. Dazu werden ab 17 Uhr eine geführte Wanderung (4 Kilometer), Radtour (14 Kilometer) und Nordic-Walking (eine Stunde) angeboten.

Illuminiert wird der Geopark am Freitag, 1. Juli, von 20 bis 24 Uhr. Geheimnisvolle Geschichten liest dann die Dormagener Autorengruppe mit Regina Hofmann, Susanne Plitzko-Sié, Gisela Schäfer und Peter Scholz, und von 21 bis 23 Uhr spielt "Coyotes Last Order". Am Samstag, 2. Juli, können Kinder von 11 bis 17 Uhr trödeln. Jagen und kochen heißt es am selben Tag von 13 bis 17 Uhr. Angeboten wird die Veranstaltung von dem Historiker Jost Auler und dem Falkner Alfred Berg, die Teilnahme kostet 5 Euro. Greifvögel können am Sonntag, 3. Juli. auch von 11 bis 17 Uhr bewundert werden. Zu Gast ist dann die Greifvogelstation Hellenthal. Schirmherr der Tannenbusch-Woche ist Helmut Röder.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Am Sonntag wird die 13. Tannenbusch-Woche eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.