| 00.00 Uhr

A 57-Brücke
Auf neuer Spur Richtung Köln

A 57-Brücke: Auf neuer Spur Richtung Köln
FOTO: "Tinter, Anja (ati)"
Dormagen. Dauerregen war die größte Sorge der Straßenarbeiter, aber das Wetter spielte mit und so konnte am Samstag die Verkehrsführung an der A 57-Brücke bei Dormagen endlich verändert werden - ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Neubau der kompletten Brücke.

In Fahrtrichtung Köln geht es für die Autofahrer hinter der Ratsstätte Nievenheim jetzt in einem kleinen Schlenker über die mittlere der drei Behelfsbrücken. Die äußere Brücke kann somit abgebaut und zurück ins Brückenlager von Straßen-NRW gebracht werden. An dieser Stelle wird in den nächsten Monaten eine neue Brücke mit drei Fahrspuren entstehen.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

A 57-Brücke: Auf neuer Spur Richtung Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.