| 00.00 Uhr

Dormagen
Bäckerei Lenders serviert jetzt im Wintergarten-Café

Dormagen. Klein aber fein wirkt das neue Café Lenders, das sich harmonisch an die Verkaufsräume der Bäckerei schmiegt - als wäre es schon immer da gewesen. Über Eck haben Bastian Lenders und seine Eltern rund 95.000 Euro investiert und ein Café im Wintergarten angebaut, in dem maximal 20 Gäste Platz finden. An den Wänden zieren Fotos des Bedburdyckers Jürgen Holitschke die neuen Räume, in denen ab sofort täglich außer sonntags Kaffee, Kuchen und Herzhaftes angeboten werden.

"Ein Café war schon immer mein Wunsch", verrät der Juniorchef. Während er die Speisekarten eintütet, wird im frisch umgebauten Ladenlokal eine neue Kaffeemaschine eingebaut. Das Angebot ist vielfältig. Neben diversen Kaffeesorten gehören Frühstücks-Spezialiäten dazu, mit hausgemachter Konfitüre und Remoulade von Marlis Lenders. Alles mit Brot und Brötchen aus eigener Herstellung. "Wir wollen nicht immer größer werden, sondern etwas Besonderes anbieten", erklärt Lenders seine Philosophie und die seiner Eltern. Die Bäckerei Lenders gibt es seit 1902, Bastian Lenders ist die fünfte Generation. Vorgefertigte Teiglinge passen nicht ins Konzept. Was Lenders anbieten, wird in der Backstube von Bäckermeister Johannes Lenders und fünf Mitarbeitern handgefertigt.

Fünf Kräfte stehen neben dem Juniorchef im Geschäft und bedienen die Kunden, die gerne mal in die neuen Räume schauen. "Das ist ein Unikat", lobt Norbert Schultheis. Harry Albrecht stimmt zu: "Das läuft. Da bin ich sicher". Das Reservierungsbuch jedenfalls ist für die nächsten Wochen schon recht voll. "Fahrradgruppen und Leute, die durch das Dycker Ländchen wandern, haben schon gebucht", erzählt Bastian Lenders. "Und auf unserer Facebookseite haben 3500 Leute den Anbau verfolgt", sagt der 31-Jährige erfreut.

(uwr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Bäckerei Lenders serviert jetzt im Wintergarten-Café


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.