| 00.00 Uhr

Dormagen
Biermeile mit Fassanstich eröffnet

Dormagen. Die Veranstaltung in der Fußgängerzone Dormagen läuft bis heute um 24 Uhr. Von Stefan Schneider

Das ging fix: Kurz und schmerzlos mit wenigen Hammerschlägen hat Klaus Schmitz, Geschäftsführer der Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD), gestern Abend mit dem Fassanstich vor dem Historischen Rathaus die neunte Bier- und Vereinsmeile eröffnet. "Ich verspreche Ihnen, Sie werden an diesem Wochenende nicht verdursten", teilte Guido Schenk von der SVGD den Besuchern mit, unter denen sich auch die Beigeordnete Tanja Gaspers, der 1. stellvertretende Bürgermeister Hans Sturm, Jens Wagner von der KG Ahl Dormagener Junge und die Schützen Rainer Schoo, Peter Norff und Rolf Starke befanden.

Heute wird die Biermeile ab 16 Uhr fortgesetzt. Ein besonderer Programmpunkt wartet um 19 Uhr auf die Besucher. Vor allem die Sportinteressierten dürften sich freuen, erstmals die neuformierte Handball-Zweitliga-Mannschaft des TSV Bayer Dormagen zu Gesicht zu bekommen. Die Akteure um Trainer Jörg Bohrmann werden auf der Bühne vor dem Historischen Rathaus vorgestellt.

Zudem kann bis Mitternacht die Vielfalt der Braukunst getestet werden. 20 Biersorten sind im Angebot, darunter in der Region weniger bekannte wie Würzburger Hofbräu und Keiler-Pils. Auch die Auswahl alkoholfreier Getränken sei groß, verspricht Organisator Peter Mohrs.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Biermeile mit Fassanstich eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.