| 00.00 Uhr

Dormagen
Bildstock am Augustinushaus wird restauriert

Dormagen. Jeder kennt sie und läuft oft an ihnen vorbei: Bildstöcke. Seit dem Zeitalter des Barocks stehen die christlichen Denkmäler in Dormagen und schmücken Gehwege und Felder. Doch nach und nach verwahrlosen diese Bildstöcke und geraten in Vergessenheit. Um dies zu verhindern, hat der Förderverein des St. Augustinushauses unter Mithilfe der Denkmalschutzbehörde und der Stadt Dormagen die Restauration des Bildstockes an der Krefelder Straße/ Ecke Weingartenstraße veranlasst.

Die Steinmetzwerkstatt Gregor Davertzhofen bringt zurzeit das Denkmal wieder "auf Vordermann". Ziel ist es, "den Bewohnern des Seniorenpflegezentrums St. Augustinushauses das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten", so Reinhard Hauschild, Vorsitzender des Fördervereins. Mit der Technik der sog. "Vierung" werden neue Steinblöcke aus Liedberger Sandstein in das Bauwerk eingefügt. Jedoch wird die Beschaffung des Materials immer schwieriger: Da dieser Sandstein sehr alt ist, werden die Vorräte immer knapper.

Deshalb ist die Arbeit eines echten Steinmetzprofis gefragt, um so wenig wie möglich zu verschwenden. Aber nicht nur der Aufsatz, also das Gesims, wird erneuert: Der gesamte Platz erhält ein neues Aussehen. "Es soll ein Ort zum Entspannen geschaffen werden", sagt Gregor Davertzhofen, Chef der Steinmetzwerkstatt. Die Ecke wird verschönert, um die bisherige Verschmutzung langfristig zu vermeiden. Zudem wird der "Heilige Rochus", die Figur in dem Bildstock, künftig mit einem Licht bestrahlt, damit die in schwarz gehaltene Figur auch im Dunkeln besser zu erkennen ist.

"Das Grün wird reduziert damit der Bildstock besser zur Geltung kommt", sagt Reinhard Hauschild. Der Platz um das Denkmal erhält eine neue Atmosphäre, die den Bildstock nicht erneut in Vergessenheit geraten lässt.

(cosi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Bildstock am Augustinushaus wird restauriert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.