| 00.00 Uhr

Dormagen
"Black or White" überzeugt mit Liedern von Michael Jackson

Dormagen: "Black or White" überzeugt mit Liedern von Michael Jackson
"Black or White" mit Sängerin Josanne überzeugte in der Kulturkirche mit der Interpretation der Michael-Jackson-Lieder. FOTO: Anja Tinter
Dormagen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Friday Night" wurde es am vergangenen Freitag wieder richtig laut in der Kulturkirche: "Black or White" trat auf. Die Michael-Jackson-Tribute-Band spielte die größten Hits des King of Pop. Mit ihrem rund zweistündigen Auftritt sorgten die Musiker für ausgelassene Feierstimmung unter den zahlreichen Zuschauern. Das Besondere: Mit ihrem Gesang verlieh Frontfrau Josanne den Liedern eine weibliche Note. Die Bühne erstrahlte in blauem und rotem Scheinwerferlicht. Neben dem Gesang lieferten auch die Instrumentalisten eine hervorragende Leistung, so dass sie ihr Publikum mit ihrer Gesamtshow überzeugten. Von Carolin Eckel

"Ich habe gedacht, dass viele Menschen die Musik von Michael Jackson kennen und Spaß an ihr haben. Außerdem hat seine Musik Niveau", erklärt Pfarrer Frank Picht seine Wahl, die Band nach Dormagen zu holen. Er hatte sie in einem Kölner Club gesehen, wo sie ihm auf Anhieb gefallen war. Die Band, bestehend aus acht Musikern, brachte die größten Hits von Jackson auf die Bühne. "Ich möchte Michael nicht doubeln", erklärte Sängerin Josanne gleich zu Beginn des Konzerts. "Wir lieben seine Musik und wollen sie einfach genießen."

Mit ihrer Professionalität beeindruckte die Band von Anfang an. Mit dem Rücken zum Publikum stehend, stimmten sie mit Klatschen ihr erstes Lied "They Don't Care About Us" an. Bereits zu diesem Zeitpunkt konnten die Musiker ihre Zuschauer mitreißen, im Takt mit zu klatschen. Spätestens bei "The Way You Make Me Feel" konnte keiner mehr im Saal still stehen bleiben. Die Zuschauer jubelten und bewegten sich zur Musik. "Ich bin von dem heutigen Abend positiv überrascht. Die Kulturkirche ist gut besucht", so Picht.

Die Michael-Jackson-Tribute- Band zog ein bunt gemischtes Publikum an: Jung und Alt waren an diesem Abend vertreten. Und die Resonanz der Besucher fiel recht gut aus. "Ich bin ein totaler Michael Jackson Fan und finde die Band spielt richtig klasse" , sagte der 12-jährige Timo. Auch Jannick Griebel war sehr zufrieden: "Die Musik verbindet uns Fans miteinander. Die Stimmung am heutigen Abend hier in der Kulturkirche war wirklich gut."

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: "Black or White" überzeugt mit Liedern von Michael Jackson


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.