| 00.00 Uhr

Dormagen
CDU fordert Zebrastreifen für Seniorenresidenz und "Kulle"

Dormagen: CDU fordert Zebrastreifen für Seniorenresidenz und "Kulle"
Hermann Harig, André Heryschek, Elisabeth Fittgen (v.l.) beim Ortstermin an der Römerstraße. FOTO: CDU
Dormagen. Die Römerstraße am Rande der Innenstadt ist eine wichtige Verkehrsverbindung und wird vor allem tagsüber stark frequentiert. Die CDU-Fraktion setzt sich dafür ein, dass die Sicherheit in dem Bereich vor allem für Fußgänger verbessert wird.

Die Christdemokraten Hermann Harig und André Heryschek sowie Elisabeth Fittgen von der Senioren Union schlagen vor, einen neuen Zebrastreifen einzurichten - als Ersatz für die Fußgänger-Schutzinsel. Die Querungshilfe auf Höhe des Verbindungsweges von der Römerstraße zur Kulturhalle Langemarkstraße war beim Ausbau der Castellstraße angelegt worden, erinnert sich Hermann Harig. Mittlerweile aber habe sich die Situation verändert: "Nach dem Bezug der Wohnungen in der Seniorenresidenz Langemarkstraße und dem Ausbau der Straße Am Park zwischen Langemarkstraße und Römerstraße sollte geprüft werden, an dieser Stelle als Hilfe für die dort wohnenden Rollstuhlfahrer statt der Querungshilfe einen Zebrastreifen anzulegen."

So sieht es auch der CDU-Fraktionsvorsitzende André Heryschek. "Im Hinblick auf unsere älteren Mitbürger, aber auch auf junge Familien mit Kinderwagen, die ihren Besuch unserer Kulturangebote mit einem Besuch der City verbinden möchten, kommt dem Thema Barrierefreiheit eine besondere Bedeutung zu. Die Stadt sollte mit der vorgeschlagenen Maßnahme einen weiteren Schritt in Richtung Barrierefreiheit unternehmen", sagt Heryschek.

Ein Problem: Die erforderliche Mindestanzahl an querenden Fußgängern entsprechend den Richtlinien für die Einrichtung von Fußgängerüberwegen ist an der betreffenden Stelle nicht gegeben. Die CDU hält es aber für möglich, den Zebrastreifen mit Hinweis auf besonders schutzbedürftige Personen wie Schulkinder, Behinderte und Senioren trotzdem anzulegen.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: CDU fordert Zebrastreifen für Seniorenresidenz und "Kulle"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.