| 00.00 Uhr

Dormagen
CDU-Ortsverband informiert über Straßenausbau in Zons

Dormagen: CDU-Ortsverband informiert über Straßenausbau in Zons
Rolf Gleich ergänzt den CDU-Vorstand in der Zollfeste. FOTO: on
Dormagen. Rolf Gleich wurde zum Vizevorsitzenden gewählt.

Das war eine gelungene Veranstaltung, freute sich Karl Kress nach der CDU-Bürgerversammlung in der Gaststätte "Zum Stern". Gottfried Koch, Leiter der Technischen Betriebe der Stadt, konnte den ca. 60 interessierten Zonser Bürgern zu den unterschiedlichsten Themen neue Informationen weitergeben. Zum Beispiel Straßenbau: "Da der Ausbau der Stürzelberger Straße zwischen Zons und Stürzelberg nun ohne Baumbepflanzung geplant ist, sind nur noch Grundstückseinkäufe von ca. einem halben bis zu einem Meter Breite auf der Stürzelberger Seite nötig", sagte Dr. Norbert Sijben, Vorsitzender des Ortsverbandes.

Koch stellte außerdem neue Bestattungsmöglichkeiten auf dem Heidefriedhof vor, wie zum Beispiel eine Baumbestattung, wo 16 Urnen um eine Deutsche Eiche bestattet werden können. Ebenso konnte er den Anwesenden ein wenig Druck wegen der Dichtigkeitsprüfung nehmen. Nur bei Anschlussleitungen vor 1965 muss im Wasserschutzgebiet bis Ende 2015 die Funktionsprüfung (so der neue Name) vorgenommen werden. Bei Anschlussleitungen nach 1965 haben die Bürger bis Ende 2020 Zeit.

Ansonsten ist ohne Änderung der Grundstücksentwässerungsanlage außerhalb von Wasserschutzgebieten eine Frist für eine erstmalige Funktionsprüfung nicht mehr festgesetzt. "Alle Informationen können natürlich im Internet der Stadt Dormagen abgerufen werden", erklärte Gottfried Koch. In der Mitgliederversammlung vor der Bürgerversammlung wurden Rolf Gleich als stellvertretender Vorsitzender sowie Dieter Pesch als Kassierer in den Vorstand des Ortsverbandes Stadt Zons gewählt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: CDU-Ortsverband informiert über Straßenausbau in Zons


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.