| 00.00 Uhr

Interview Christoph Rehlinghaus
"Comic ist eine salonfähige Kunstgattung"

Dormagen. Herr Rehlinghaus, in ihrem Kursus geht es um Comics, Karikaturen und Cartoons. Was unterscheidet denn das eine vom anderen?

Christoph Rehlinghaus Die Karikatur versucht, mit komischen Mitteln einen existierenden Menschen zu überzeichnen. Knollennase, großer Kopf, kleiner Körper, man kennt diese Stilmittel. Das Cartoon ist eine lustige Zeichnung in einem Bild, während ein Comic als Bildfolge eine ganze Geschichte entrollen kann. Heute werden die Begriffe aber nicht mehr so streng unterschieden.

Was werden die Teilnehmer bei Ihnen lernen?

Rehlinghaus Wir werden sehen, wie eine Kartoffel laufen lernt (lacht). Im Prinzip geht es darum, einen eigenen, unverkrampften Zeichenstil zu finden, der Spaß bereitet. Wir werden uns mit den Grundlagen des Zeichnens beschäftigen. Eine mit dem Lineal gezogene Linie zum Beispiel hat eine völlig andere Aussage als eine, die dynamisch aus der Hand kommt.

Wird künstlerische Erfahrung vorausgesetzt?

Rehlinghaus Nein, gar nicht. Keinerlei Vorbildung ist die beste Grundlage. Mitzubringen sind nur Bleistift, Filzstifte, Papier und eine Prise Humor - mehr braucht es am Anfang nicht.

Man kennt sie vor allem als Maler großflächiger Bilder, aber nicht als Zeichner. Sind Sie erst spät zum Cartoon gekommen?

Rehlinghaus Eigentlich war es umgekehrt. Grundlage der Dinge ist die gute alte Handzeichnung, mit der ich auch angefangen habe. Vor 40 Jahren galten Comics noch als Subkultur, heute sind sie eine salonfähige eigene Kunstgattung. Ich habe Comics und Karikaturen gezeichnet. Irgendwann wollte ich dann keine Knollennasen mehr malen, sondern richtige Nasen (lacht).

DIE FRAGEN STELLTE FRANZISKA GRÄFE

Info Das Seminar im Kunstverein Galeriewerkstatt Knechtsteden besteht aus vier Einzelterminen jeweils dienstags von 18 bis 20.15 Uhr. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Die Kursusgebühr beträgt 66 Euro, Anmeldung unter "seminare@kunstverein-dormagen.de" oder Telefon 02131 403 96 10.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Interview Christoph Rehlinghaus: "Comic ist eine salonfähige Kunstgattung"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.