| 00.00 Uhr

Dormagen
Das Programm des Theatersommers steht bereits fest

Dormagen: Das Programm des Theatersommers steht bereits fest
Mit seinem Comedyprogramm "Die Götter und Olympia" gastierte Olympiasieger Dieter Baumann bereits erfolgreich in Knechtsteden. FOTO: U. Metz
Dormagen. Schon jetzt können Abos und Einzelkarten für den 20. Juli bis 4. August 2018 beim städtischen Kulturbüro erworben werden.

Alte Bekannte und neue Freunde - das verspricht das neue Programm des Theatersommers Knechtsteden, das nun auf der Homepage des städtischen Kulturbüros zu lesen ist. Auch als Flyer wird bald für die sechs Abendveranstaltungen vom 20. Juli bis 4. August 2018 und das Kindertheater am 22. Juli 2018 geworben. Es können bereits jetzt ein Abo oder Einzelkarten gekauft werden.

Den Anfang macht Lars Redlich am 20. Juli 2018 um 20 Uhr in der Theaterscheune Knechtsteden mit seiner Comedy- und Musikshow "Ein bisschen Lars muss sein!" Bereits 2016 sorgte er mit "Lars but not least" für Begeisterung beim Theatersommer. Am 21. Juli 2018 um 20 Uhr folgt das Frauen-Duo "Lieblingsfarbe Schokolade" mit einer Musik- und Comedyshow unter dem Namen "Beziehungsweise anders".

Das beliebte Seifenblasen-Figurentheater gastiert mit dem Märchen-Klassiker "Der Froschkönig" am Sonntag, 22. Juli 2018, um 15 Uhr in der Theaterscheune. Die Aufführung ist für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Das zweite Theatersommer-Wochenende startet mit der Uraufführung "Inselhüpfen" mit dem Galerietheater Zons am 27. Juli 2018 um 20 Uhr. Gezeigt wird die Komödie von Stefan Filipiak über die Lust am Leben. Am 28. Juli 2018 ist der Olympiasieger Dieter Baumann erneut als Kabarettist in der Theaterscheune zu Gast: Sein sportliches Comedy-Programm "Laufenderweise", bei dem er seine Qualitäten als Entertainer und Sportler zeigen will, ist der Nachfolger seines erfolgreichen Programms "Die Götter und Olympia", mit dem Baumann bei den Dormagener Zuschauern 2015 sehr gut ankam.

Das Schluss-Wochenende beginnt mit einer Mischung aus Kabarett und Comedy mit Frank Fischer: "Gewöhnlich sein kann jeder" heißt es am 3. August 2018 ab 20 Uhr. Den Abschluss bildet das Musik-Comedy-Ensemble "Herrencrême" mit "...zum Welterfolg".

Infos unter 02133 257-338 und kulturbuero@stadt-dormagen.de

(cw-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Das Programm des Theatersommers steht bereits fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.