| 00.00 Uhr

Dormagen
Das sind die Höhepunkte der Session

Dormagen: Das sind die Höhepunkte der Session
Die Tanzgarde der KG "Rot-Weiß" Stürzelberg begeistert mit Hebefiguren. FOTO: LH
Dormagen. In fünf Wochen ist Karneval schon vorbei. Bis dahin freuen sich die Jecken auf Kostümsitzungen, närrische Treffen und Festumzüge in den einzelnen Dormagener Stadtteilen. Hier eine Auswahl der Veranstaltungen. Von Carina Wernig

In genau vier Wochen ist Altweiber mit der Schlüsselübergabe am Historischen Rathaus um 11.11 Uhr und den Auftritten der Karnevalsgesellschaften aus dem Stadtgebiet schon Geschichte - in fünf Wochen hat nach dem Umzügen die Fastenzeit schon begonnen. Angesichts der extrem kurzen Session starten die Jecken mit Volldampf in das närrische Geschehen.

Die erste Prinzensitzung der KG Blau-Weiß "Löstige Jonge" Nievenheim beginnt am Samstag, 9. Januar, um 20 Uhr im Saal Robens - die zweite Nievenheimer Prunksitzung ist am 16. Januar.

Rhein-Kreis Neuss: Das sind die besten Karnevalssitzungen 2016

Die Delrather KG bittet am Freitag, 15. Januar, um 19.30 Uhr zur Prunksitzung in der Turnhalle der Henri-Dunant-Schule. Dort treten unter andrem King Size Dick und die Altreucher auf.

Nach einem Jahr Pause kommt St. Michael mit der großen Pfarrsitzung und beliebten Kräften am 16. Januar ab 19.49 Uhr zurück ins Schützenhaus Dormagen.

Die Galaprunksitzung der "5 Aape" FOTO: Tinter, Anja

Ganz auf bewährte eigene Kräfte setzt traditionell die KG Gohrer und Broicher Turfgrafen. Moderiert von den Sitzungspräsidenten Stefan Kemper und Kerstin van Birgelen-Krüll, die auch als "Chantall - dat jecke Blondsche" für Stimmung sorgt, bieten die zwei Kostümsitzungen im Festzelt am Samstag, 16. Januar, ab 19 Uhr und am Sonntag, 17. Januar, ab 17 Uhr viel Abwechslung.

Die große Prunksitzung der KG Rot-Weiß Stürzelberg findet am Samstag, 16. Januar, im Schützenhaus Stürzelberg statt. Einlass ist um 18 Uhr. Dort veranstaltet die Stürzelberger Tanzgarde am 30. Januar ab 19.11 Uhr die Jeckendisco.

Wie in den vergangenen beiden Jahren eine Sitzung bietet die KG "Rot-Weiß" Ückerath an: Am Samstag, 30. Januar, treffen sich die Jecken um 20.11 Uhr im Saal "Manes am Bösch", um einige unterhaltsame Stunden zu erleben. Statt einer weiteren Kostümsitzung feiern die Ückerather am 23. Januar ab 20.11 Uhr dort eine Jecken-Party.

Ebenfalls eine Karnevals-Party am Samstag, 23. Januar, veranstaltet die KG "Ahl Dormagener Junge". Bereits ab 19.11 Uhr geht es bei freiem Eintritt im Schützenhaus Dormagen jeck zu: DJ Marc Pesch legt auf. Mit ihm plant die KG außerhalb der Hoch-Session ein Open-Air-Konzert am 15. Mai mit Kasalla, Cat Balou und Querbeat neben dem Schützenhaus.

In Straberg halten die Schützen, den Sitzungskarneval hoch. Am Samstag, 23. Januar, lässt das "Festkomitee Karneval" der Straberger Bruderschaft um 19.45 Uhr "Die Rückkehr der Gaffelritter" im Hubertussaal über die Bühne gehen.

Am Samstag vor Altweiber steigt die große Prunksitzung der KG Thalia Blau-Weiß Delhoven am 30. Januar um 20 Uhr im Festzelt. Die Jecken erwartet ein buntes Programm, mit den "Die Filue" und "Ne Ussjeflippte - Ralph Kuhn".

Traditionell feiert die KG Rot-Weiß "Feste Zons" ihre Sitzung am Karnevalssamstag, so auch am 6. Februar, ab 19.45 Uhr im Festzelt auf dem Rheintorparkplatz. Bereits am 31. Januar ab 15 Uhr wird dort die Schlüsselübergabe gefeiert.

Gleich neun Karnevalszüge sollen durch Dormagen ziehen: Am Samstag, 6. Februar, um 14 Uhr durch die Innenstadt und Delrath; am Sonntag, 7. Februar, um 10.30 Uhr durch Hackenbroich, wo es auch die Tage davor im Zelt närrisch zugeht, sowie um 14 Uhr durch Nievenheim, Delhoven, Stürzelberg, Straberg, und am Rosenmontag, 8. Februar, um 14 Uhr durch Zons und Gohr.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Das sind die Höhepunkte der Session


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.