| 00.00 Uhr

Dormagen
Der Chor Grenzenlos sorgt für gute Stimmung

Dormagen: Der Chor Grenzenlos sorgt für gute Stimmung
Der Chor Grenzenlos bei der Zugabe in der Basilika. FOTO: St. Großsteinbeck
Dormagen. Beim Benefizkonzert für das Missionshaus Knechtsteden kamen in der Basilika 2345 Euro an Spenden zusammen. Von Christian Oscar Gazsi Laki

Der Chor Grenzenlos - der Name ist für die sympathischen Sänger Programm - aus Overath wurde beim WDR-Wettbewerb "Bester Chor im Westen" bis ins Finale gewählt. Der zehn Jahre alte Chor gastierte unter der Leitung von David Hubert in der mit 300 Besuchern voll besetzten Basilika Knechtsteden. Beim Benefizkonzert wurden freiwillige Spenden zugunsten der Basilika und der Spiritaner-Arbeit gesammelt, wobei die hohe Summe von 2345 Euro zusammenkam, wie Stephan Großsteinbeck vom Vorstand des Fördervereins für das Missionshaus Knechtsteden gestern mitteilte.

Hubert und seine bunte Truppe aus Jung und Alt präsentierten einen schönen Querschnitt durch ihr Repertoire. Der Schwerpunkt liegt zwar auf dem "Neuen Geistlichen Liedgut", im Besonderen auf Taizé-Liedern wie "Mon ame se repose", oder "Voici dieu", doch ist der Chor mit seinen gut 90 Mitgliedern offen für jede Musik. So wirkt er schon eher wie ein Pop-Chor, nicht nur durch die Art und Weise, wie die Sänger ihre Stücke mit peppiger Leichtigkeit füllen. Grenzenlos singt auch Musical, ein Medley aus "The Lion King", "Jesus Christus Superstar" und "Hair", oder Songs aus Filmen wie "Der Herr der Ringe". Hubert leitete den Chor vom Keyboard aus, begleitet durch Instrumente, darunter eine Querflöte.

Die große technische Unterstützung war eigentlich gar nicht nötig - in großen Kirchen muss man sich einfach vom Hall durch den Raum tragen lassen, dann schwebt man förmlich auf akustischen Höhen. Die Akustik hat auch Tücken, wie Hubert den doch etwas schrägen Mittelteil von "Irgendwo auf der Welt" von den Comedian Harmonists erklärte. Aber in Anbetracht der euphorischen und gute Laune machenden Stimmung des Konzertes macht sowas nichts, höchstens den Chor nur noch sympathischer. Genau das kam beim Publikum rüber, das sichtlich viel Freude an diesem bunten Nachmittag hatte. Natürlich gab es richtig viel Applaus.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Der Chor Grenzenlos sorgt für gute Stimmung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.