| 10.20 Uhr

Dormagen
Schon wieder Feuer in Gaststätte

Dormagen: Brand in Gaststätte
Dormagen: Brand in Gaststätte FOTO: Bothe
Dormagen. Am frühen Mittwochmorgen hat das Hotel-Restaurant "Deutsches Haus" an der Nettergasse in Flammen gestanden. In dem gleichen Gebäude hatte es Mitte September schon einmal gebrannt.

Wie die Stadt mitteilte, ging der Notruf bei der Feuerwehr gegen 4.05 Uhr ein: Als die Einsatzkräfte eintrafen, standen bereits mehrere Räume im Dachgeschoss und im ersten Obergeschoss in Flammen. Verletzt wurde nach Angaben der Stadt niemand.

Mit dem Einsatz einer Drehleiter und fünf Löschrohren verhinderte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Nachbargebäude. Das Ablöschen der letzten Glutnester unter dem Dach dauerte den Angaben eine längere Zeit.

In dem Haus hatte es Mitte September schon einmal gebrannt. Seither steht es leer.Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren 40 Feuerwehrmitglieder der Löschzüge Hackenbroich, Delhoven, Nievenheim und Mitte sowie der Berufeuerwehr.

Bilder der Löscharbeiten finden Sie hier.

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Deutsches Haus Dormagen: Schon wieder Feuer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.