| 00.00 Uhr

Kolumne Heimtiere
Die agile Holly hat Lust auf Beschäftigung

Dormagen. Manchmal ist das Leben kompliziert. Die hübsche Schäfermischlingshündin Holly hat eine menschliche Freundin, die sie regelmäßig aus dem Tierheim in Hackenbroich zum Gassigehen abholt. Eigentlich gute Voraussetzungen dafür, in naher Zukunft in ein festes neues Zuhause umzuziehen. Doch das potenzielle Frauchen beginnt ein Studium und kann Holly deshalb nicht fest bei sich aufnehmen. Tierheimleiterin Tanja Kalkowsky hofft aber, den siebenjährigen Vierbeiner dennoch in gute Hände vermitteln zu können. Holly stammt ursprünglich aus Ungarn; das Dormagener Tierheim hat sie von der Hundeschutz-Initiative Notpfoten übernommen.

Die nicht-kastrierte Hündin läuft prima bei Fuß und auch an der Leine und beherrscht einige Grundkommandos wie zum Beispiel "Sitz". "Sie will aber beschäftigt werden und ist sehr agil. Deshalb sollte der neue Halter sportlich und unternehmungslustig sein", sagt Kalkowsky. Ein Haushalt mit Kindern komme in Frage, seien andere Hunde vorhanden, entscheide die Sympathie. Wer sich für Holly interessiert, kann sich unter 02133 976550 beim Tierheim melden.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolumne Heimtiere: Die agile Holly hat Lust auf Beschäftigung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.