| 00.00 Uhr

Dormagen
Die "Kulturbunt"-Reihe startet heute im Alloheim

Dormagen. Die sechste Auflage des Kulturprogramms "Dormagen Kulturbunt" startet heute um 15 Uhr mit "Rock'n'Roll zum Sommerfest" mit der Band "Blue Moon" im Alloheim an der Virchowstraße 2. Wetterbedingt werden die Musik- und Tanzvorführungen in die Senioren-Residenz verlegt. "Wenn Senioren nicht mehr so mobil sind - dann kommen wir zu ihnen", hatte Volkmar Hess, Mitinitiator der ehrenamtlich gestemmten Kultur-Reihe, betont.

Das Sommerfest des Alloheims soll mit Oldtimern, Tanz und Musik der 1950-er Jahre die Senioren an die Wirtschaftswunderzeit erinnern und den Besuchern Spaß bereiten. Neben der Viersener Rock'n'Roll-Band Blue Moon haben zahlreiche Tanzpaare im Outfit von vor 60 Jahren ihren Besuch angekündigt, dazu zeigt Plattenjockey Volkmar Hess vom Phono- und Radiomuseum Dormagen eine kleine Sonderausstellung zum Thema "Opis Hifitechnik" und legt Platten auf. "Seconrella" aus Moers bietet originale Mode und Accessoires der 1940-er bis 60-er Jahre und authentische Repros unter eigenem Label Schirman an.

Mit Oldtimern geht das "Kulturbunt"-Programm am 8. Juli ab 15 Uhr und 9. Juli ab 12 Uhr auf dem Nachbarschaftsfest an der Wartburgstraße weiter. Ingo Koppatz und Rosi Giessmann präsentieren Musik aus vergangenen Jahren, eine Gruppe der Tanzschule Reißer tritt auf. Es gibt zudem eine Phono- und Oldtimerausstellung.

Im Alloheim ist bereits vorher die nächste Veranstaltung - außerhalb von "Kulturbunt": Am Donnerstag, 6. Juli, beginnt um 14 Uhr eine "Eis-Party" für den guten Zweck. "Die Becher werden niemals leer. Für einmalig 4,50 Euro kann man so viel Eis schlemmen, wie man möchte", erklärt Melanie Ulrich, Leiterin des Alloheims, die "Flatrate-Aktion". Die Erlöse gehen als Spende an den Tierschutzverein Dormagen.

(cw-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Die "Kulturbunt"-Reihe startet heute im Alloheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.