| 00.00 Uhr

Dormagen
Die Loddenkempers sind in Feierlaune

Dormagen: Die Loddenkempers sind in Feierlaune
Petra und Markus Loddenkemper regieren in Gohr. FOTO: Verein
Dormagen. Am Samstag beginnt das viertägige Fest der Gohrer Schützenbruderschaft mit Glockengeläut.

Petra und Markus Loddenkemper haben nun so einiges vor sich, denn das Ehepaar vertritt am kommenden Wochenende nicht nur die Gohrer Schützenbruderschaft, sondern zwei Wochen später auch die in Broich. Wenn schon, denn schon, dachte sich das Paar im vergangenen Jahr, und Markus holte sich gleich zwei Mal den Kronprinzentitel. Und nach dem Motto "Wie der Vater, so der Sohn", machte Felix es seinem Vater nach. Der 17-Jährige ist in Gohr Jungschützen- und 14 Tage später in Broich Junghahnenkönig. Aufregende und anstrengende Tage liegen also vor der Familie. In Gohr beginnt das Fest am kommenden Samstag, 16. September, um 12 Uhr mit Fassanstich und Festankündigung durch Glockengeläut der Pfarrkirche St. Odilia. Um 19 Uhr ist Antreten zum Fackelzug, Gefallenenehrung und Zapfenstreich. Um 20 Uhr beginnt der Festball. Weiter geht es am Sonntag um 8.45 Uhr mit dem Festgottesdienst und der Frühparade. Die Königsparade beginnt um 15 Uhr. Am Abend dann beim Festball wird Felix Loddenkemper zum Jungschützenkönig gekrönt. Ihm zur Seite steht Wera Fasse.

Montag beginnt um 9.45 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche, ab 11 Uhr kommen die kleinen Gäste auf ihre Kosten, denn dann beginnt das Kinderprogramm. Spannend wird es dann ab 15 Uhr, wenn der neue Jungschützenkönig und der neue Schützenkönig ausgeschossen werden. Um 20 Uhr beginnt der Ball der Zugkönige, bei dem auch die Ehrungen auf dem Programm stehen. Die Parade vor dem Hofstaat ist dann am Dienstag ab 19 Uhr geplant, bevor es noch einmal richtig feierlich wird, wenn Markus und Petra Loddenkemper beim Festball (20 Uhr) gekrönt werden.

Traurig brauchen die beiden und Sohn Felix aber nicht zu sein, denn nach nur wenigen Tagen geht es für die gesamte Familie im Ortsteil Broich weiter. Loddenkemper sen. ist seit 28 Jahren Mitglied des Sappeur-Korps, das in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert.

(goe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Die Loddenkempers sind in Feierlaune


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.