| 00.00 Uhr

Serie Wappen Der Stadtteile: Hackenbroich-Hackhausen
Die Rodung des Bruchwaldes mit Hacken

Dormagen. Hackenbroich (-fg) Gerade 15 Jahre alt ist das Stadtteilwappen des Doppelortes Hackenbroich-Hackhausen. Seinen großen Auftritt hatte es im Juni 2002: Zur 75-Jahr-Feier der St.-Hubertus-Bruderschaft Hackenbroich-Hackhausen wehte das im Jahr zuvor kreierte Abzeichen erstmals an den Fahnenmasten.

"Streng genommen ist es ein Emblem, kein Wappen, denn es ist nicht in die Wappenrolle eingetragen", erläutert Ute Waldeck, als Mitarbeiterin des Stadtarchivs seinerzeit maßgeblich an der Gestaltung beteiligt. "Mir war klar, dass die Hackenbroicher sich nur uneingeschränkt mit der Historie ihres Stadtteils identifizieren werden", beschreibt sie ihre Herangehensweise. Ein Vorentwurf, der - unüblich für heraldische Darstellungen - Zeichnungen der alten Burg und eines für das moderne Hackenbroich kennzeichnenden Hochhauses enthielt, wurde deshalb verworfen.

Stattdessen griffen die Gestalter auf die enge Verknüpfung des Doppelortes mit dem Adelsgeschlecht Salm-Reifferscheidt zurück, das Jahrhunderte lang im Ort herrschte. Die Darstellung wurde bewusst schlicht gehalten: Im oberen Teil ist in Rot auf Gold ein Löwe dargestellt - "das Insignium der Unterherrschaft Salm-Reifferscheidt-Dyck", sagt Waldeck, daneben in schachbrettartiger Form das Kreuz Kurkölns, das auch im Wappen der Stadt Dormagen auftaucht. Im unteren Teil des Hackenbroich-Emblems erinnern zwei gekreuzte Rodehacken an die Trockenlegung und Rodung des Bruchwaldes, die den beiden ehemals getrennten Dörfern Hackenbroich und Hackhausen ihren Namen gab. Unter den Hacken sind zwei springende Salme zu sehen. Sie wurden aus einem Wappen derer von Salm-Reifferscheidt entlehnt. Eine gelungene Darstellung, die in komprimierter Form die historische Entwicklung des Ortes zusammenfasst, befand der Bezirksausschuss Hackenbroich-Delhoven und segnete das Wappen am 13. März 2001 ab.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie Wappen Der Stadtteile: Hackenbroich-Hackhausen: Die Rodung des Bruchwaldes mit Hacken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.