| 00.00 Uhr

Dormagen
Die Stadtranderholung bietet 16 Aktionen

Dormagen. In den Sommerferien werden für Kinder Abenteuer, Sport, Besuche und Naturerlebnisse angeboten.

Ob Steinzeitabenteuer oder Stockbrot backen am Lagerfeuer, ob Kirmes von und für Kinder oder Bauernhofbesuche, ob Wasserspaß am und auf dem Nievenheimer See oder Insekten im passenden Hotel entdecken - die Stadtranderholung für die Sommerferien in diesem Jahr hält viele spannende Aktionen für die Teilnehmer bereit. So brauchen sich Kinder, die in diesem Jahr in den Ferien zu Hause in Dormagen bleiben, nicht zu ärgern, denn die Veranstalter haben sich bei ihrem Programm eine Menge einfallen lassen.

Vom 29. Juni bis zum 8. August bieten sie für Kinder und Jugendliche insgesamt 16 interessante Aktionen an. "Für ein breitgefächertes Angebot mit viel Spaß und einem hohen Freizeitwert ist gesorgt", urteilt Peter Deuß vom Dormagener Jugendamt. Er ist sich sicher, dass die Aktionen gut ankommen.

Ob es darum geht rudern zu lernen, zu zelten, zu grillen oder das Zauberhandwerk zu erlernen, ob Abenteuer in der Natur erlebt werden oder bei der Umsetzung einer eigenen Kirmes oder wenn es gilt, die "Stars of the Universe" zu entdecken - den Kindern bieten sich viele Möglichkeiten, die Ferien auch zu Hause interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Aus diesem Grund unterstützt die Stadt die Veranstalter Atorka Regenbogen Stürzelberg mit Jost Auler, Kinder- und Jugendtreff St. Katharina Hackenbroich, Stadtranderholung Delhoven, Yacht-Club Leverkusen, TSV Bayer Dormagen, Dormagener Rudergesellschaft Bayer KJG Straberg, Diakonisches Werk/Kinder- und Jugendzentrum "Die Rübe" sowie die Waldjugend Dormagen mit Zuschüssen.

Das Informations-Blatt zu den verschiedenen Aktionen - Änderungen der Programme sind den Veranstaltern vorbehalten - verteilt das Jugendamt in den örtlichen Grundschulen und in den ersten beiden Klassen der weiterführenden Schulen in Dormagen. Es ist auch im Neuen Rathaus, Zimmer 2.58, erhältlich oder kann über das Internet als Datei von der Webseite der Stadt Dormagen heruntergeladen werden.

Anmeldungen zu den Aktionen nehmen die einzelnen Veranstalter entgegen. Nähere Auskünfte erteilt Peter Deuß vom Jugendamt unter 02133 257-244.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Die Stadtranderholung bietet 16 Aktionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.