| 15.17 Uhr

Nievenheim West an der A57
Lkw-Fahrer an Raststätte bei Dormagen überfallen

Dormagen. Ein Unbekannter hat an der Raststätte Nievenheim West an der A57 einen Kraftfahrer überfallen. Der Lkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Laut Polizei schlief der 47-jährige Kraftfahrer gegen 3.10 Uhr in der Fahrerkabine seines Lkw am Rastplatz Nievenheim West, als er durch einen Lichtschein geweckt wurde. Er sah einen Mann, der sich am Führerhaus seines Fahrzeugs zu schaffen machte. Der Dieb hatte bereits ein Notebook, ein Handy und Bargeld entwendet. Als der 47-Jährige den Unbekannten festhalten wollte, verletzte dieser den Kraftfahrer mit einem Werkzeug leicht an der Hand. Anschließend gelang es ihm, mit der Beute unerkannt zu entkommen.

Der Flüchtige war etwa 1,75 Meter groß, hatte eine Glatze und trug ein schwarzes Sweatshirt. Eine erste Fahndung durch die Polizei blieb ohne Erfolg.

Zeugen, die auf dem Rastplatz in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

(lsa)