| 18.20 Uhr

Unfall in Dormagen
Mann wird bei Arbeiten im Chempark schwer verletzt

Dormagen. Es geschah bei Reinigungsarbeiten, die Hintergründe sind aber noch unklar. Im Dormagener Chempark ist am Dienstag ein Mann schwer verletzt worden. 

Unter bislang ungeklärten Umständen ist am frühen Dienstagnachmittag bei einem Unfall im Chempark ein Mitarbeiter einer externen Firma schwer verletzt worden. Sogar Lebensgefahr sei nicht auszuschließen, teilte Chempark-Betreiber Currenta gegen 17.15 Uhr mit.

Der Unfall sei bei Reinigungsarbeiten passiert, der Mann in eine Klinik gebracht worden. Mehr Details nannte Currenta bislang nicht.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region. Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

(ssc)
 
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.