| 09.36 Uhr

Dormagen
Vermisster 13-Jähriger wieder aufgetaucht

Dormagen. Der 13 Jahre alte Schüler aus Dormagen, der vor rund einer Woche vermisst gemeldet worden war, ist mittlerweile wohlbehalten wieder aufgetaucht. Er wurde in Köln gefunden.

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss hatte am Dienstag ein Foto des Jungen veröffentlicht. In der Pressemitteilung hatte sie bereits darauf hingewiesen, dass der 13-Jährige enge Verbindungen nach Köln habe und sich möglicherweise dort aufhalten könnte. Tatsächlich wurde er wenige Stunden nach Veröffentlichung des Fotos in der Domstadt gefunden.

Laut Polizei gibt es bisher keine Hinweise darauf, dass der Junge Opfer einer Straftat geworden ist.

 

(ots)