| 00.00 Uhr

Dormagen
Dormagener Band "Tight" bringt viertes Album heraus

Dormagen. "Let's break out" setzt verstärkt auf Heavy Rock.

Die Heavyrock-Band "Tight" meldet sich mit der Veröffentlichung ihres vierten Albums zurück, das am 22. Juli unter dem Titel "Let's break out" erscheinen wird.

2015 veröffentlichten die Rocker um den Dormagener und ehemaligen Grevenbroicher Gemeindereferenten Martin Brendler und Stephan Schwenke aus Rommerskirchen ihr drittes Album "Journey into the past". Es war eine Vielzahl von namhaften Gästen involviert und die CD fand internationale Anerkennung sowie eine gute Bewertung der Fachpresse. Darauf folgte als Abschluss des Jahres im November ein erfolgreiches Konzert im Kultus Grevenbroich. Bereits im Sommerurlaub 2015 begann Schwenke mit der Arbeit an neuen Songs. "Das nächste Album sollte wieder einen Zacken härter werden", so Schwenke. So verzichtete "Tight" auf Keyboards und beschränkte sich auf wenige Gastbeiträge bekannter Größen. Erstmals ist nun mit Ben Schliebs ein weiteres festes Bandmitglied als Rhythmus-Gitarrist vertreten. Den Bass spielt die Düsseldorferin Marion Hofbauer, die auch bei Secret Flame in den Viersaiter greift. Drummer Max Woltas aus Dormagen vervollständigt als jüngstes Mitglied das Line up. Die neue CD enthält 16 Songs und ist geprägt von Gitarrensoli und stampfendem Rhythmus. Live-Aktivitäten sind für die zweite Jahreshälfte in Planung.

Das neue Tight-Album ist erhältlich über www.facebook.com/tightrocker oder tight-rock@web.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Dormagener Band "Tight" bringt viertes Album heraus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.