| 00.00 Uhr

Mein Lieber Nachbar
Ehepaar Becker hilft gern "auf Zuruf"

Dormagen. Stürzelberg (goe) Erst seit knapp zwei Jahren wohnen Christel und Franz-Hubert Becker in Stürzelberg an der Schulstraße. Zuvor lebten die beiden 31 Jahren an der Feldstraße. Aus gesundheitlichen Gründen wurde der Umzug notwendig, denn das neue Domizil verfügt auch über einen Aufzug. Doch der Kontakt zu der alten Nachbarschaft ist immer noch da. "Für unsere ehemalige Nachbarin, die bald 75 Jahre wird, holen wir Rezepte beim Arzt ab, fahren zur Apotheke und bringen sie ihr", sagt Christel Becker, die 67 Jahre alt ist.

Auch in der neuen Umgebung sind die Beckers als hilfsbereit und immer ansprechbar bekannt, vor allem bei der aktuellen Nachbarin, die nicht mehr so mobil ist. "Wenn sie zur Bank oder zum Arzt muss, fragt sie uns, ob wir sie bringen können - und das klappt meistens", sagt die Stürzelbergerin, die "nebenan" auch schon mal die Blumen gießt. Die Beckers selbst machen mittlerweile nur noch Tagesausflüge, in den Westerwald oder nach Trier, wo der Sohn lebt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mein Lieber Nachbar: Ehepaar Becker hilft gern "auf Zuruf"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.