| 00.00 Uhr

Dormagen
Eis-Express rollt ab 9. Januar samstags etwas früher an

Dormagen. Nachdem der Spendenbeirat der VR-Bank seine Förderzusage gegeben hat, kann der Eis-Express, der Kinder und Jugendliche zum Schlittschuhlaufen in die Eishalle nach Neuss bringt, wieder rollen. Los gehen die Busfahrten am 9. Januar, danach gilt das Angebot immer samstags bis einschließlich 5. März.

Die Haupt-Organisatoren Yogy Brockmeyer und Heinz Wirtz vom Förderverein Jugend-& Sozialarbeit Straberg, die den Express gemeinsam mit der Katholischen Jungen Gemeinde betreuen, haben eifrig die Werbetrommel gerührt. Insgesamt wurden rund 3000 Flyer, Gutscheine und Plakate verteilt, damit möglichst viele Eislauf-Fans mitfahren. Im vergangenen Jahr war die Resonanz mitunter nicht zufriedenstellend gewesen - wahrscheinlich auch wegen der Verlegung der Touren vom lange Zeit gewohnten Mittwochstermin auf die Samstage.

Die Veranstalter haben den Samstagstermin zwar beibehalten, diesmal aber den Wunsch aufgenommen, den Eis-Express etwas später anrollen zu lassen: So kommt er erst kurz vor 15 Uhr in Straberg an und fährt dann über Delhoven (14.58 Uhr), Hackenbroich (15.02 Uhr), Dormagen (15.13 Uhr), Rheinfeld (15.15 Uhr), Zons (15.21 Uhr), Stürzelberg (15.29 Uhr), Delrath (15.35 Uhr), Nievenheim (15.37 Uhr) bis Gohr (15.45 Uhr). Nach weiteren 15 Minuten erreicht der Express die Eislaufhalle in Neuss. Dort können Schlittschuhe und Anfänger-Laufhilfen zum Preis von jeweils zwei Euro ausgeliehen werden. Um 18.45 Uhr sind alle Jungen und Mädchen wieder daheim in Dormagen, versichern Brockmeyer und Wirtz.

Zwei Hinweise: Kinder, die jünger als sieben Jahre sind, benötigen eine Begleitperson. Und für die Spinde der Umkleiden in der Eishalle wird ein kleines Vorhängeschloss gebraucht, das sich die Teilnehmer kostenlos ausleihen können.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Eis-Express rollt ab 9. Januar samstags etwas früher an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.