| 00.00 Uhr

Dormagen
Elektronik-Festival in Knechtsteden

Dormagen. Dormagener Party-Macher feiern in der Theaterscheune "Homecoming".

Die Theaterscheune in der Klosteranlage Knechtsteden wird im nächsten Monat zur Partymeile: Am 12. März wird Nightwork Entertainment das "Homecoming-Festival" dort ausrichten. Wie auf dem Portal "Open PR" gemeldet wird, wird das Angebot mit dem Hauptact des "Summer Opening" im vergangenen Jahr am Straberger-See, Brandon, dem Grevenbroicher DJ Team Protekk und dem Kölner DJ Oliver Magenta im Bereich der elektronischen Musik erweitert.

Das "Homecoming-Festival" will nahtlos an das Festival im Sommer anknüpfen und hat den Anspruch, für die jüngere Generation zwischen 16 und 35 Jahren attraktivere Events zu bieten. Elektronische Musik von Deep House bis Big Room wird es unter anderem von Oliver Magenta geben, der nicht nur im europaweit bekannten Kölner Club 'Bootshaus' regelmäßig auftritt, sondern auch schon auf Festivals wie "Parooka Ville", "Nature One", dem "Holi-Festival" oder dem 'World Club Dome' sein Können unter Beweis gestellt hat. Da die Veranstalter selbst in Knechtsteden ihr Abitur gemacht haben, lag es nahe, diese Location zu wählen. Darüber hinaus bieten sich Lage und Ausstattung der Theaterscheune für ein solches Event gut an.

Der Veranstaltungstag fällt auf den Samstag vor der Abi-Motto-Woche und ist aus Sicht der Party-Macher "ein idealer Anfang dieser Woche für die angehenden Abiturienten". Mit dem Titel "Homecoming" sollen auch alle angesprochen werden, die in den vergangenen Jahren in Knechtsteden oder anderen Schulen in der Umgebung ihren Abschluss gemacht haben. In den nächsten Jahren wünscht sich das Veranstaltungsteam um Simon Rodenkirchen und Valentin Gongoll, dass diese Veranstaltung ein Anlass wird, sich wieder zu treffen.

Karten (zwölf Euro) gibt es ab 13. Februar online unter "http://www.nightwork-entertainment.de/ticketshop" und ab 15. Februar in der City-Buchhandlung.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Elektronik-Festival in Knechtsteden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.