| 00.00 Uhr

Dormagen
Erster langer City-Donnerstag nach 20 Jahren Pause

Dormagen. Das hat es in der Innenstadt seit langem nicht mehr gegeben. Bis 21 Uhr gemütlich einkaufen, über den Feierabendmarkt bummeln und die Angebote der City-Gastronomie nutzen - das bietet die Dormagener Innenstadt ihren Besuchern am kommenden Donnerstag, 9. Juni.

Die City-Offensive Dormagen (CiDo) lädt in Zusammenarbeit mit der Rathausgalerie und der Stadtmarketing-und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) zum ersten langen Donnerstag nach zwanzig Jahren Pause ein.

Eine Eintagsfliege wird es nicht bleiben: Künftig soll es das Spätshopping-Angebot an jedem zweiten Donnerstag im Monat geben. "Der Kunde ist ein scheues Reh, das gerne auch schon mal in andere Reviere abwandert. Mit dem langen Donnerstag wollen wir einen zusätzlichen Anreiz schaffen, die Aufenthaltsqualität unserer Innenstadt zu genießen", erläutert die CiDo-Vorsitzende Michaela Jonas.

Dabei helfen sollen nicht nur die verlängerten Öffnungszeiten in leistungsfähigen Geschäften vom Ring-Center über die Rathausgalerie bis zu "Uhren & Schmuck Strunz", sondern auch spezielle Kundenaktionen.

So gibt es zum Beispiel im Modehaus "La Marka women"ein kleines Präsent für Spätshopper. Außerdem erwartet die Besucher ein gemütlicher Markt, den die SVGD zusammenstellt. Frischwaren vom Spargelhof Feiser oder der Marktmetzgerei Kaiser, aber auch Reibekuchen, Suppenspezialitäten und Leckereien vom Grill sind im Angebot. Für Kulturfreunde lohnt sich ein Besuch im "Café Seitenweise", wo um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) der Kölner Schauspieler und Satiriker Robert Schieche sein Programm "Nacktwandern" präsentiert. Freuen können sich auch Besucher, die mit dem Auto kommen, ob nun aus Dormagen oder der Region: Ab 18 Uhr ist das Parken im SVGD-Parkhaus an der Nettergasse kostenlos und auch auf den Freiflächen Unter den Hecken muss am langen Donnerstag kein Geld in die Parkautomaten geworfen werden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Erster langer City-Donnerstag nach 20 Jahren Pause


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.