| 00.00 Uhr

Dormagen
Fabienne folgen 256.626 Facebook-Fans

Dormagen: Fabienne folgen 256.626 Facebook-Fans
FOTO: Facebook/NGZ
Dormagen. Eine eigene und vor allem gut gepflegte Seite im sozialen Netzwerk Facebook ist nicht nur für Prominente Pflicht, sondern auch für Vereine und Einrichtungen. Aktuell sind die Sport-Stars, die nach Rio fahren, gut gefragt. Von Klaus D. Schumilas

Wer eine Internetseite kreiert, dort sich und seine Fähigkeiten und Produkte präsentiert, muss nicht zwangsläufig Erfolg haben. Nicht immer werden die Seiten so oft besucht wie gewünscht. Das ist im sozialen Netzwerk Facebook nicht anders. Dort ist zumindest messbar, ob dem Besucher dieser "Star" bzw. dessen Auftritt "gefällt". Denn seine Sympathie kann er per Klick bekunden. In Dormagen gibt es weit mehr als zwei Dutzend von diesen Seiten, viele sind von Vereinen, Institutionen oder Einrichtungen, nur wenige von Personen. Dennoch liegen fünf Dormagener "Stars" unter den Top Ten der Facebook-Seiten mit den meisten "Gefällt mir"-Klicks. Ungekrönte Königin ist dort Sängerin Fabienne Rothe, die am Stichtag Donnerstag unglaubliche 256.626 Klicks auf ihrer Fan-Seite hatte. Die Stadt Dormagen, klare Zweite, muss sich mit lediglich 5269 "Gefällt mir"-Bekundungen bescheiden. Das ist aber viel, viel mehr als beispielsweise der Chempark Dormagen, der nur 330 Fans gefällt.

Fabienne, die bei der Casting-Show von RTL, "Deutschland sucht den Superstar", 2012 den vierten Platz belegte, hat zwei Facebook-Seiten: "Einmal meine Fan-Seite, die ich gerne pflege, und dann eine private Seite für Freunde und Bekannte", sagte sie unserer Redaktion. "Es gibt noch weitere Seiten unter meinem Namen, die aber nicht von mir, sondern von Fans betrieben werden." Fabienne gibt Tipps zur Wimpernverlängerung, postet Fotos aus dem Urlaub auf Teneriffa oder berichtet von neuen Projekten - sie hält ihre Fans aktuell auf dem Laufenden.

Was wird eigentlich auf diesen Seiten geboten, wie aktuell sind sie? Hoch im Kurs, natürlich auf niedrigerem Zahlenniveau als bei Fabienne, stehen zurzeit die Olympia-Teilnehmer Max Hartung, Matyas Szabo und Nina Hemmer. Ihre Zahlen sind in den vergangenen Wochen konstant gestiegen. Das Trio bedient seine Fans topaktuell mit Nachrichten: Zum Beispiel Ringerin Nina Hemmer vom AC Ückerath, die auch von der Einkleidung des Ringer-Teams mit Fotos berichtet oder aus den Trainingslagern in Madrid oder dem heimischen Dormagen. Nicht anders bei Max Hartung, der auch blitzschnell von Wettkämpfen Posts absetzt und dabei Fotos nicht vergisst.

Ein fleißiger Poster ist auch Bürgermeister Erik Lierenfeld, der als junger Mann sehr affin ist in Sachen Social-Network und regelmäßig von Terminen berichtet, aber auch klare Positionen bei kritischen Themen auf seiner Bürgermeister-Seite bezieht. Beliebt ist denn auch die Facebook-Seite der Stadt mit klar über 5000 Klicks. Zum Vergleich: Der Facebook-Auftritt der Stadt Neuss kommt gerade einmal knapp über 3000 Klicks! Ranglisten-Dritter, Tierpark Tannenbusch, ist aktuell, wenn es um Veranstaltungen geht. Der letzte Post liegt vier Wochen zurück. Anders die TSV-Handballer, wo die User lesen können, dass 200 Dauerkarten verkauft sind oder wo gestern das aktuelle Mannschaftsfoto gepostet wurde. Überraschend: Gleich zwei beliebte Seiten der Feuerwehr bzw. des Löschzugs Mitte.

Knapp den Sprung in die Top 20 verpasst haben das Café Seitenweise (662 Klicks), die Frauen-Band Starlettes (644) und der Bürger-Schützen-Verein Dormagen (621).

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Fabienne folgen 256.626 Facebook-Fans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.