| 00.00 Uhr

Dormagen
Fahrradtag am Samstag mit Start des Stadtradelns

Dormagen. Nach gebrauchten Fahrrädern stöbern oder neue Radtour-Tipps sammeln - dazu lädt der Dormagener Fahrradtag am Samstag, 11. Juni, von 9.30 bis 14 Uhr auf dem Rathausplatz ein. Veranstalter sind die Stadt und der ADFC Dormagen, der sein Radtourenprogramm präsentiert und den großen Fahrradflohmarkt organisiert hat. Neben Gebrauchträdern können dort Kinderroller oder Zubehör wie Kindersitze, Fahrradcomputer und Ersatzteile angeboten werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Um 10 Uhr wird Vize-Bürgermeister Hans Sturm den Startschuss für die Aktion "Stadtradeln" geben. Drei Wochen lang sind alle Dormagener aufgerufen, möglichst oft das Rad zu benutzen und dabei Kilometer für ihre Stadt zu sammeln. Dormagen will beim Städtewettbewerb, den das europäische Klimabündnis veranstaltet, wieder eine gute Platzierung erreichen. Der städtische Fahrradbeauftragte Peter Tümmers zeigt die Touren beim Niederrheinischen Radwandertag am 3. Juli.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Fahrradtag am Samstag mit Start des Stadtradelns


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.