| 00.00 Uhr

Dormagen
Fest im Gewerbegebiet weckt Frühlingsgefühle

Dormagen: Fest im Gewerbegebiet weckt Frühlingsgefühle
Auf Blumensuche: Christopher Holterbosch, Jule und Gisela Nickel. FOTO: Ati
Dormagen. Der vierjährige Maximilian Gonzalez steht vor dem Stand fürs Kinderschminken und möchte, wie die vielen Mädchen um ihn herum, einen Schmetterling aufs Gesicht gemalt bekommen. "Wenn das sein Wunsch ist, darf er das gerne", sagt Janet Gonzalez. Gemeinsam mit ihrem Sohn besuchte sie am Samstag das Top-West Frühlingsfest der Händler-Interessengemeinschaft im Gewerbegebiet, um nach besonderen Angeboten zu schauen.

"Ich bin berufstätig und freue mich, wenn ich mal an zwei Tagen des Wochenendes die Möglichkeit zum Einkaufen bekomme", sagt Gonzales. "Dormagen ist so klein, da ist es schön, dass hier heute etwas veranstaltet wird. Aktionen dieser Art könnte es öfter geben." Neugierig auf das Treiben in Top West sind Sarah Gonska und Sebastian Aubart: "Wir sind zum Bummeln gekommen und wollten schauen, was hier heute los ist", erzählt Gonska, "außerdem ist das Wetter super."

Vor dem Hit-Markt genießt Rolf Schulze mit seinem Hund ebenfalls die Sonne: "Als es heute Morgen regnete, wollten wir erst gar nicht kommen", sagt Schulze. Er ist zufrieden mit seinen Einkäufen bei Jeansbär und beobachtet das bunte Treiben von Familien, Jugendlichen und Pärchen, während er auf seine Frau wartet: "Die wollte eben noch nach Schuhen gucken", sagt Schulze, "aber hier in der Sonne lässt es sich gut aushalten."

(kage)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Fest im Gewerbegebiet weckt Frühlingsgefühle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.