| 18.24 Uhr

Helbüchelstraße
Feuer in der Dormagener Innenstadt

Dormagen: Feuer an der Helbüchelstraße
Dormagen. Mitten in der Innenstadt, auf der Helbüchelstraße, musste die Feuerwehr Dormagen am Mittwoch Nachmittag zu einem Brand ausrücken. Direkt gegenüber der Stadtbibliothek war der Schuppen eines leer stehenden Hauses in Brand geraten.  Von Klaus Schumilas

Über der Stadt waren dichte Rauchwolken zu sehen. Die Feuerwehr war mit 44 Mann im Einsatz und konnte den Einsatz nach einer halben Stunde beenden. Sie verhinderte das Übergreifen auf das gesamte Gebäude.

Feuerwehrleute unter Atemschutz durchsuchten das unbewohnte  Haus. Was den Brand ausgelöst hat ist unbekannt. Die Häuser an der Helbüchelstraße werden in diesem Jahr abgerissen. Dort errichtet die Baugenossenschaft Dormagen neue Mehrfamilienhäuser.