| 13.43 Uhr

Dormagen
Flugschülerin landet sicher auf Feld bei Hackenbroich

Dormagen: Flugschülerin landet sicher auf Feld bei Hackenbroich
Die Feuerwehr Dormagen war zur Landestelle auf dem Feld ausgerückt, musste aber nicht tätig werden. Es gab keine Verletzten. FOTO: Dieter Staniek
Hackenbroich. Ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat am Samstag eine Segelflugschülerin bei Hackenbroich. Weil es nach Aussage ihres Fluglehrers Tobias Wermann aus Düsseldorf plötzlich an Thermik (aufsteigende Luftströmung) gefehlt habe, musste die Frau eine "Außenlandung" hinlegen, wie es in der Fachsprache heißt.

Auf einem Feld brachte sie den Flieger sicher zu Boden, sie und ihr Fluglehrer blieben unverletzt, der Flieger unbeschädigt.

"So etwas ist keine Notlandung, sondern eine relativ normale Sache, die auch Teil der Ausbildung ist", sagte Wermann. Helfer brachten das Flugzeug mit einem Anhänger nach Düsseldorf zurück.

(ssc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Flugschülerin landet sicher auf Feld bei Hackenbroich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.