| 00.00 Uhr

Dormagen
Forum Knechtsteden startet ins zweite Halbjahr

Dormagen. Vier Veranstaltungen bis zum Jahresende stehen in der Aula des Norbert-Gymnasiums auf dem Programm.

Kommenden Freitag geht es wieder los: Vorhang auf heißt es dann auf der Aula-Bühne des Norbert-Gymnasiums. Das Programm des Forums Knechtsteden für das zweite Halbjahr steht und startet am Freitag, 2. September, mit Christopher Köhler, der für magische Momente sorgen möchte. Denn der Rheinländer macht "Comedy Magic" und verbindet seit fast zehn Jahren auf seine ganz eigene Art Zauberei, Mentalmagie, Klamauk und Publikums-Improvisationen zu einem Mix, der einfach Spaß macht. "Unglaublich, aber lustig" heißt sein Programm.

Doch nicht nur Köhler freut sich auf seinen Auftritt am Freitag, auch die NGK-Schülerteams warten ungeduldig auf ihren nächsten Einsatz. Denn auch das macht das Forum Knechtsteden aus: das Catering-, Technik- und Parkplatzteam. Die sorgen alle dafür, dass die Gäste einen angenehmen Abend haben, der erst einmal damit beginnt, dass sie mühelos einen Parkplatz finden. Und das Catering-Team sorgt für Leckereien und kühle Getränke zwischendurch, bedient auch am Tisch. Denn seit neuestem werden zum Forum in der Aula auch einige Tische hingestellt. Die können allerdings nicht reserviert werden.

Weiter geht es dann am 30. September mit dem Kabarettisten Johannes Flöck, der erklärt, wie man dem Älterwerden seine komischen Seiten abgewinnt: "Neues vom Altern" lautet der Titel des Programms. Eine atemberaubende Show aus der Welt des Rhythmus versprechen am 28. Oktober die Schlagzeuger von "Power! Percussion". In "More than Rhythm" treffen Klassik auf Rock und Rhythmusinstrumente auf Gummistiefel und Plastikeimer.

Mit keinem Wort, so die Meinung Richard Roglers, werde derzeit "so viel Schindluder" getrieben wie mit dem Begriff Freiheit. Pointiert und bissig entlarvt er am 9. Dezember die verquaste Freiheitsrhetorik. Gesetze könne man ein-, Freiheit hingegen müsse man aushalten, sagt er. Im Vorverkauf kosten die Karten pro Veranstaltung 23, an der Abendkasse 25 Euro. Ein Abo für alle vier Programme kostet für Erwachsene 80, für Schüler, Studenten und Azubis 64 Euro. Reservierungen sind im Sekretariat der Schule unter 02133 8963 und in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58, unter 02133 470014 möglich. Einzelkarten gibt es außerdem in allen Eventim-, Köln Ticket- und Westticket-Vorverkaufsstellen.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Forum Knechtsteden startet ins zweite Halbjahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.