| 12.38 Uhr

CDU in Dormagen
Fraktionsvorsitzender André Heryschek vor dem Rücktritt?

CDU in Dormagen: Fraktionsvorsitzender André Heryschek vor dem Rücktritt?
André Heryschek, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Dormagener Stadtrat. FOTO: ATI
Dormagen. Der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion und Dormagener Landtags-Kandidat André Heryschek wird heute möglicherweise seinen Rücktritt von Amt und Kandidatur verkünden. Auf seiner Facebook-Seite als Politiker hat er heute Mittag eine Erklärung für 18 Uhr angekündigt. Von Klaus D. Schumilas

Seine kurze Aussage im Wortlaut: "Lange und intensiv habe ich mich in den letzten sieben Tagen mit meiner Rolle in der Politik, diversen Vorgängen der jüngsten Vergangenheit sowie der entsprechenden Presseberichterstattung auseinandergesetzt. Um 18.00 Uhr werde ich hierzu ein Statement abgeben."

In einer ersten Reaktion sagte der davon überraschte Parteivorsitzende Frank Goertz: "Das kann man wohl in Richtung Rücktritt interpretieren. Dann haben diejenigen in der Partei, die ihm nicht wohl gesonnen sind, ihr Ziel erreicht."

Die CDU hatte in der Ratssitzung in der vergangenen Woche innerhalt des Bündnisses mit Zentrum und FDP eine schwere Abstimmungsniederlage einstecken müssen. Die Rede ist von wahrscheinlich sieben Abweichlern (bei insgesamt 15 CDU-Stadtverordneten).

Im Wahlkreis Dormagen, Rommerskirchen und Grevenbroich will Heryschek, der bei seiner Aufstellung nur 69,9 Prozent der Stimmen bekam, CDU-Kandidat und damit Herausforderer von Mandatsinhaber Rainer Thiel werden.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

CDU in Dormagen: Fraktionsvorsitzender André Heryschek vor dem Rücktritt?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.