| 00.00 Uhr

Dormagen
Frische-Kur für die Römer-Therme

Dormagen. Der Frühjahrsputz im Bad läuft auf Hochtouren. Wiedereröffnung am 11. April. Von Stefan Schneider

Knapp zwei Wochen lang müssen die Nutzer der Römer-Therme wegen der am Dienstag gestarteten Wartungsarbeiten auf ihre Schwimmstätte verzichten. Doch nach der Auszeit winkt ein neues Wohlgefühl: Die Frische-Kur dient nicht nur der Hygiene und der Funktionsfähigkeit der Technik, sondern auch dem Ambiente, der Sicherheit und dem Komfort - drinnen, aber auch draußen auf dem Freigelände.

Neu angelegt wird zum Beispiel eine zusätzliche Rampe für Rollatoren an der Wärmehalle, berichtet Schwimmmeister und Betriebsleiter Frank Kaldenpoth, während gerade Fensterputzer für saubere Rahmen und besseren Durchblick sorgen: "Zudem werden scharfe Kanten beseitigt und gelöste Platten und Fliesen wieder befestigt." Gestrichen und gepflegt würden auch die Holzkonstruktionen des Daches, die Leimbinder. Das Innenleben der Filter werde kontrolliert und unter anderem auf Roststellen hin überprüft. In den Duschanlagen erfolgt ein Check der Armaturen, die Fliesen im Becken werden mit Hochdruckgeräten gereinigt, abgeblätterter Putz wird erneuert, es wird geschrubbt, gefegt und gemalt. Gestern schon erledigt war die Wartung der Lüftungsanlage. Das sechsköpfige Team der Römer-Therme sei geschlossen im Einsatz, sagt Kaldenpoth. Unterstützung gebe es von diversen externen Firmen.

Geschlossen bleibt die Schwimmstätte bis einschließlich Sonntag, 10. April. Voraussichtlich ab kommendem Dienstag, 5. April, wird wieder Wasser ins Becken gelassen. "2000 Kubikmeter", sagt Kaldenpoth, "das dauert zwei Tage." Für das Aufheizen des Wassers müssten vier Tage veranschlagt werden. Die Wartung der Chlordosierungsanlage könne erst nach der Eröffnung erledigt werden, wenn alle Wasserkreisläufe wieder liefen, erklärt der Schwimmmeister.

Am Montag, 11. April, ist die Römer-Therme dann ab 11 Uhr wieder geöffnet. Der Betrieb läuft danach wieder wie von den Badegästen gewohnt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Frische-Kur für die Römer-Therme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.