| 00.00 Uhr

Dormagen
Galerie-Tiefgarage: Tarif weiterhin ein Euro pro Stunde

Dormagen. Der Pächter wechselt, die Tarife bleiben. Wie gestern berichtet, wird die Tiefgarage der Rathaus-Galerie mit insgesamt 400 Stellplätzen von der OPG Center-Parking GmbH aus Osnabrück als Betreiber und Pächter übernommen. Wie deren Geschäftsführer, Ingo Hoppe, jetzt auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, wird das ab 1. September der Fall sein. "Der Betrieb geht normal weiter. Es ist nicht nötig, dass wir bauliche Veränderungen vornehmen. Auch ist das Parkhaus bereits mit LED ausgestattet." Hoppe betonte darüber hinaus, dass der aktuelle Parktarif - ein Euro pro Stunde - bleibe, ebenso der Tageshöchstsatz von fünf Euro und die Miete für einen Dauerstellplatz von 47,60 im Monat.

Was Rabattierungen angeht, sei das Unternehmen offen. "Die Mieter der Geschäfte in der Galerie können uns ansprechen. Wir sind für solche Aktionen offen", sagt Hoppe. Doch die Erfahrung zeige, dass die meisten gar nicht interessiert seien. Die OPG Center-Parking GmbH betreibt Parkhäuser, u.a. in Dresden, Leipzig, Berlin, Hamburg und insgesamt fünf in Duisburg.

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Galerie-Tiefgarage: Tarif weiterhin ein Euro pro Stunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.