| 09.29 Uhr

Dormagen
Geldautomat gesprengt - Fahndung mit Hubschrauber

Bilder: Unbekannte sprengen Geldautomat in Dormagen
Bilder: Unbekannte sprengen Geldautomat in Dormagen FOTO: Patrick Sch�ller
Dormagen. In der Sparkassen-Filiale an der Kieler Straße in Dormagen wurde in der Nacht zu Montag ein Geldautomat gesprengt. Die Polizei fahndete anschließend mit einem Hubschrauber nach den Tätern.

Gegen kurz vor 03.00 Uhr morgens verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zum Eingangsbereich der Bank-Filiale. Durch die Wucht der Explosion wurde der Eingangsbereich des Gewerbegebäudes stark beschädigt.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, bei der auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam. Allerdings blieb die Fahndung in der Nacht erfolglos. 

 

(siev)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldautomat in Dormagen gesprengt - Fahndung mit Hubschrauber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.