| 00.00 Uhr

Dormagen
Grundschule für Zeitungspreis nominiert

Dormagen. Die Jury des rheinischen Schülerzeitungswettbewerbs hat die Sieger 2016 gekürt - nun steht deren Auszeichnung kurz bevor. Unter den Nominierten in der Kategorie "Klasse 1-4" ist auch eine Schule aus dem Rhein-Kreis: die Erich-Kästner-Grundschule in Dormagen. Welchen Rang die Schüler mit ihrer "Fliegenden Schülerzeitung" belegen, werden sie aber erst bei der Preisverleihung am 23. Juni erfahren. Sie findet unter besonderer Schirmherrschaft der Rheinischen Post/Neuß-Grevenbroicher Zeitung im RP-Medienzentrum in Heerdt statt.

Chefredakteur Michael Bröcker wird gemeinsam mit der NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann sowie Michael Breuer, Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes (RSGV), die Auszeichnungen vornehmen. Insgesamt haben rund 120 Redaktionen am Schülerzeitungswettbewerb teilgenommen, zu dem die rheinischen Sparkassen, zehn Tageszeitungen und der RSGV aufgerufen haben. Die Preise haben einen Gesamtwert von mehr als 15.000 Euro.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Grundschule für Zeitungspreis nominiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.