| 00.00 Uhr

Dormagen
"herrH" - in Dormagen total gefragt

Dormagen: "herrH" - in Dormagen total gefragt
Geliebt von Jungen und Mädchen: Kinderstar "herr H", der eigentlich Simon Horn heißt, kommt auch in diesem Jahr nach Dormagen. FOTO: herrH
Dormagen. Für die Auftritte am 9. Oktober gibt es kaum noch Eintrittskarten.

Er ist der Liebling vieler kleiner Musikfreunde in Dormagen: Zu den Mitmach-Konzerten von "herrH" strömen viele Mädchen und Jungen. Einige bringen sogar ihre "Emma", die markante Stoff-Ente des Kindermusikers, mit. Am Dienstag, 9. Oktober, kommt Simon Horn, wie der Kinderstar mit bürgerlichem Namen heißt, erneut in die Kulturhalle an der Langemarkstraße 1-3. Wer die Auftritte nicht verpassen möchte, sollte sich frühzeitig sein Ticket sichern. "Für das Konzert um 16 Uhr gibt es schon jetzt nur noch 30 Tickets. Auch für die Vorstellung um 11 Uhr hat der Kartenverkauf bereits begonnen", erklärt Organisatorin Valerija Krivic vom Kulturbüro.

"herrH", der zuletzt im November in der zweimal ausverkauften Kulturhalle begeistert hat, kündigt einen Mix aus modernen Songs und Ohrwürmern wie "Kekse" an. Die letzten Tickets für das Konzert um 16 Uhr sind zum Preis von 4,40 Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 58, und im Kulturbüro erhältlich. Bestellungen nimmt das Kulturbüro auch für die Veranstaltung um 11 Uhr unter 02133 257-320 und per Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: "herrH" - in Dormagen total gefragt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.