| 00.00 Uhr

Dormagen
Hier bin ich König

Dormagen: Hier bin ich König
FOTO: Kirmesgesellschaft "Selde Blömche" Ückerath
Dormagen. Einmal im Leben ein (Hahnen-) König sein: Bei den Schützen im Rhein-Kreis geht das. Heute: Karl-Heinz und Heike Fassbender aus Ückerath.

Name Karl-Heinz Fassbender und Königin Heike

Verein Kirmesgesellschaft "Selde Blömche" Ückerath

Was war besonders schön in Ihrem Königsjahr?

Wir sind überall sehr freundlich aufgenommen worden. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre, die sehr ungezwungen ist.

Wie kam es dazu, beim Hahneköppen auf einen Stoffhahn als Bewerber anzutreten?

Das war gar nicht geplant, sondern kam am Abend zuvor spontan auf. Wir saßen auf der Bühne in Ückerath, als unser Brudermeister Detlef Spitzenberg uns darauf ansprach - und meine Frau sagte: "Dann melde Dich doch." Und so ging ich zum "Selde Blömche"-Vorsitzenden Peter Hartmann und trat am Kirmessonntag beim Hahneköppen an.

Sie sind auch Jägermajor bei den Nievenheimer und Ückerather Schützen. Gab es da Termin-Kollisionen?

Nein, das war gut zu organisieren. Die meisten Termine waren auch die gleichen.

Es gab sogar eine Nievenheimer Fackel, die Ihnen gewidmet wurde...

Ja, das hat mich sehr gefreut, dass die Grenadiere von "Stief Höt" einen "Mann für alle Fälle" aus mir gemacht haben (lacht). Das bezieht sich nicht nur auf den Hahnenkönig, sondern auch darauf, das ich schon mal bei der KG Blau-Weiß "Löstige Jonge" Nievenheim einspringe, wenn noch Auftretende für die Sitzung benötigt werden. Auf jeden Fall steht noch ein Fest für die Fackelbauer von "Stief Höt" aus. Da muss der Hubertusmajor nur noch das Wild schießen... Die Fackel soll auch am Freitag nach der Erweckung des Zachäus beim Fackelzug durch Ückerath geschoben werden.

Worauf freuen Sie sich am meisten?

Noch habe ich keinen Urlaub... Da freue ich mich am meisten darauf, am Freitag in Ruhe ein gemütliches Bier mit den Ückerathern und Gästen trinken zu können.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.