| 00.00 Uhr

Dormagen
Ifraim Tairi neuer Betriebsrat bei Lanxess Dormagen

Dormagen: Ifraim Tairi neuer Betriebsrat bei Lanxess Dormagen
Ifraim Tairi hat den Vorsitz des Betriebsrates übernommen und ist Nachfolger von Gisela Seidel. FOTO: Lanxess
Dormagen. Die langjährige Dormagener Betriebsratsvorsitzende von Lanxess, Gisela Seidel, hat in Vorbereitung auf den Ruhestand ihr Amt zur Verfügung gestellt. Bis zu ihrem endgültigen Ausscheiden aus dem Unternehmen wird sie als Betriebsratsmitglied ihre Funktion in den Ausschüssen sowie im Gesamtbetriebsrat wahrnehmen.

Ihr Nachfolger ist Ifraim Tairi, neuer Stellvertreter Enrico Arena. Der Dormagener, der jetzt die Interessen von 950 Arbeitnehmer vertritt, hat seine Ausbildung als Chemikant noch bei der Bayer AG begonnen. Nach Abschluss absolvierte Tairi eine Weiterbildung zum Industriemeister Chemie und im Anschluss zum Technischen Betriebswirt. 2012 schloss er an der Ruhruniversität Bochum ein weiterbildendes Studium Veränderungsmanagement erfolgreich ab. Schon während der Ausbildung war er als Jugendvertreter tätig.

Mit Gründung von Lanxess hat er sich als Arbeitnehmervertreter zur Wahl gestellt. Seit 2007 ist Ifraim Tairi im Betriebsrat, seit 2011 freigestelltes Betriebsratsmitglied. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Privat genießt er die Zeit mit seiner Familie und freut sich, die Entwicklung seiner Kinder beobachten zu können.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Ifraim Tairi neuer Betriebsrat bei Lanxess Dormagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.