| 00.00 Uhr

Dormagen
Irritationen um Spendenkonto sind ausgeräumt

Dormagen. Eine Beschwerde von Alfred Brüggemann ist auf offene Ohren gestoßen. Der Dormagener hatte moniert, dass Zuwendungen für die örtliche Flüchtlingsarbeit nicht transparent geregelt seien. Die Spenden liefen bisher über ein Konto der evangelischen Kirchengemeinde; die Entscheidung über deren Verwendung oblag aber der Stadt. Nun hat der städtische Fachbereich Integration zwei eigene Spendenkonten für die Flüchtlingshilfe eingerichtet, bei der Sparkasse Neuss mit IBAN DE27 3055 0000 0000 3305 22, bei der VR Bank Dormagen mit IBAN DE78 3056 0548 3020 2000 13.
(ssc)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Irritationen um Spendenkonto sind ausgeräumt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.