| 00.00 Uhr

Dormagen
Jane Goodall zu Gast in Dormagen

Dormagen: Jane Goodall zu Gast in Dormagen
FOTO: Michael Neugebauer
Dormagen. knechtsteden (NGZ) Sie ist bekannt für ihre bahnbrechenden Forschungen an Schimpansen, als UN-Friedensbotschafterin und für ihre 25 Jahre lange Arbeit mit ihrer Kinder- und Jugendinitiative "Roots and Shoots". Natur- und Umweltschutz-Ikone Jane Goodall kommt nach Dormagen. Am 9. Dezember, 19 Uhr, wird sie mit ihrem in diesem Jahr einzigen öffentlichen Vortrag in Deutschland zu Gast am Norbert-Gymnasium sein.

Jane Goodalls Arbeit geht weit über den Schutz der Schimpansen und deren Lebensräume hinaus. Die Wissenschaftlerin und Aktivistin kämpft unter anderem auch gegen Wilderei und für den Klimaschutz.

Der Vortrag wird in einem gut verständlichen Englisch gehalten. Eintrittskarten der Kategorie 25 Euro sind bereits ausverkauft. Erhältlich sind noch Tickets für 50 Euro, sowie Charity-Tickets für 100 Euro, mit denen ein Projekt Jane Goodalls unterstützt wird. Eintrittskarten können online bestellt werden unter www.janegoodall.de

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Jane Goodall zu Gast in Dormagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.