| 00.00 Uhr

Dormagen
Kinder entdecken bei der Stadtranderholung das Rudern

Dormagen. Die Sonne scheint auf den Straberg-Nievenheimer See, und die Kinder toben im Wasser. Seit Montag findet dort bei sehr gutem Wetter die Stadtranderholung Rudern statt, angeboten von der Dormagener Rudergesellschaft (DRG) Bayer. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem sportlichen Aufwärmspiel, so dass alle Kinder im Alter von neun bis 13 Jahren fit sind. Danach spielen sie entweder mit Christopher Groß, einem der Leiter, Fußball oder rudern auf den See. Von Katrin Küper

Dessen Bruder Florian Groß, zuständig für die Jugendausbildung im Verein und ebenfalls Leiter der Stadtranderholung, ist bereits seit 2007 Mitglied des Vereins, seit ungefähr vier Jahren ist er bei der Stadtranderholung aktiv. Während in einem "Vierer"-Boot einer der Leiter das Steuer übernimmt, können die Jugendlichen in den "Einern" und "Zweiern" allein auf den See fahren - unter Aufsicht. So haben sie die Möglichkeit, selbst zu fahren und durch ihre Fehler zu lernen. "Beim Rudern kommt es besonders auf Teamarbeit und Koordination an, denn wenn einer das Gleichgewicht verliert, fallen alle ins Wasser", erklärt Florian Groß.

Die Teilnehmer sind Anfänger von denen einige wieder kommen und sich in der DRG anmelden wollen. Dort können sie später auch auf dem Rhein fahren und an der jährlichen Wanderfahrt teilnehmen. Besonders stolz ist Groß darauf, den Kindern sein Wissen und Können weiterzugeben und schnelle Fortschritte zu beobachten. Da Jugendausbilder Florian Groß gern mit Kindern arbeitet, meldete er sich als einer der Leiter.

"Das Schwimmen und das Rudern machen sehr viel Spaß", erzählen Leandra Fischer und Ben Bauer, beide zehn Jahre alt. Sie genießen es, draußen zu sein und etwas mit anderen in ihrem Alter zu unternehmen. "Zuhause langweile ich mich sowieso", sagt Ben. "Florian und Christopher geben uns viele Tipps", erzählt Leandra. Sie möchte das Rudern auf jeden Fall weitermachen und dem Verein beitreten.

Wer sich für Rudern interessiert, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, kann sich auf der Internetseite www.drg-bayer.de informieren.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kinder entdecken bei der Stadtranderholung das Rudern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.