| 00.00 Uhr

Leseoase
Kinder erwerben Führerschein für den Bibliotheksbesuch

Leseoase: Kinder erwerben Führerschein für den Bibliotheksbesuch
Maria Krücken (mit Gitarre) leitete das Leseprogramm. FOTO: on
Dormagen. Den "Bibliotheksführerschein" haben jetzt 49 Vorschulkinder aus der evangelischen Kindertagesstätte "Sonnenblume" und dem städtischen Familienzentrum "Rappelkiste" gemacht. In der "Leseoase" der Christoph-Rensing-Schule wurden sie von dem ehrenamtlichen Bibliotheksteam auf künftige Leseabenteuer vorbereitet.

In acht Unterrichtseinheiten mit jeweils 45 Minuten lernten sie zum Beispiel den Unterschied zwischen Sachbüchern und Erzählungen oder Gedichten kennen. Das Bibliotheksteam zeigte den Kindern, wo sie die unterschiedlichen Bände finden und wie sie ihren Leseausweis erhalten können.

"Alle waren emsig bei der Sache", sagt die Leiterin der Leseoase, Maria Krücken. Auch die Eltern und Großeltern wurden in dieses Leseförderungsprojekt engagiert eingebunden. Gemeinsam mit Bürgermeister Erik Lierenfeld und Grundschulleiterin Adelheid Rothenburg übergab das Team den Kindern ihre Bibliotheksführerscheine. Zum Abschluss ließen die Kinder Luftballons auf dem Schulhof aufsteigen und alle sangen das Lied: "Heute ist so ein schöner Tag".

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leseoase: Kinder erwerben Führerschein für den Bibliotheksbesuch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.