| 00.00 Uhr

Dormagen
Kino-Betreiber kommt aus Mönchengladbach

Dormagen: Kino-Betreiber kommt aus Mönchengladbach
Das Cineplex in Dormagen. FOTO: L. Hammer
Dormagen. Offiziell gibt es noch keine Bestätigung dafür, aber im Internet wird es bereits verraten: Der neue Betreiber für das Kino im Dormacenter und Nachfolger des Cineplex kommt aus Mönchengladbach.

Dort führt die Comet FTB GmbH am Kapuzinerplatz das "Haus Zoar" in einem ehemaligen Gemeindehaus neben der evangelischen Kirche. Geschäftsführer ist Oral Karaarslan, der gestern für unsere Redaktion nicht zu erreichen war. Wie auf der Facebook-Seite "Verzellche und Kamellche us Dormagen und Umgebung" zu sehen, gibt es bereits eine eigene Facebook-Seite mit dem Namen "Dein Kino Dormagen".

Dort heißt es, dass das Kino "demnächst" in Dormagen zu finden sein wird. Geworben wird mit "Sesseln mit 60 Zentimeter Sitzbreite". Zoar wirbt damit, dass der Kinosaal "zu den modernsten Kinosälen in Deutschland" gehöre und "mit dem 3D-Tonformat einzigartig im Großraum Mönchengladbach/Düsseldorf/Aachen" sei.

(schum)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kino-Betreiber kommt aus Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.