| 00.00 Uhr

Dormagen
Kinobetreiber lädt Kinder zur Gratis-Vorführung ein

Dormagen: Kinobetreiber lädt Kinder zur Gratis-Vorführung ein
Großzügig: Kino-Geschäftsführer Oral Karaarslan. FOTO: Tinter
Dormagen. Für Dormagener Kinder, die gerne Filme sehen, gibt es in diesem Jahr schon einen Tag vor Heiligabend ein schönes Geschenk. Oral Karaarslan, der Geschäftsführer von "Dein Kino" im Dormacenter, lädt alle Jungen und Mädchen aus der Stadt im Alter von sechs bis zwölf Jahren zu einer Gratisvorstellung ein. Am Samstag, 23. Dezember, läuft von 12 bis 13.30 Uhr der Film "Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf" - und zwar in allen sieben Kinosälen. Außer dem Eintrittsgeld spendiert Karaarslan den jungen Zuschauern auch noch eine Tüte Popcorn. Eltern oder andere Angehörige können die Kinder bis zum Einlass begleiten, doch die Kinosäle selbst bleiben bei diesem Termin den jungen und Mädchen allein vorbehalten. Karten für die Vorführungen gibt es am 23. Dezember bereits ab 11 Uhr an den Kinokassen. Pro anwesendem Kind gibt es jeweils eine Eintrittskarte. Von Stefan Schneider

Die Idee zu dem Filmspaß bei freiem Eintritt hatte Kino-Geschäftsführer Karaarslan gemeinsam mit Dormagens Bürgermeister Erik Lierenfeld ausgeheckt - auch vor dem Hintergrund, dass es bei der Eröffnung des Kinos im September keine offizielle Feier mit geladenen Gästen gegeben hatte. Der "Ersatz" kommt nachträglich nun den Pänz zugute. "Wir möchten damit für ein Eröffnungsangebot sorgen, von dem wirklich viele Dormagener Familien etwas haben", betont Karaarslan. Und der Bürgermeister, der auch Schirmherr der Aktion ist, ergänzt: "Ich halte das für eine tolle Idee, die sehr gut zu unserer kinderfreundlichen Stadt passt."

Nach dem Brand im "Dein Kino"-Vorgänger Cineplex im Dezember vergangenen Jahres mussten filminteressierte Dormagener mehr als neun Monate auf Vorführungen in ihrer Stadt verzichten. Der Mietvertrag des Cineplex war zuvor nicht verlängert worden.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kinobetreiber lädt Kinder zur Gratis-Vorführung ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.