| 00.00 Uhr

Dormagen
Kiryat Onos Bürgermeister besucht Friedhof

Dormagen. Für eine große Überraschung sorgte gestern Vormittag Israel Gal, Bürgermeister von Dormagens Partnerstadt Kiryat Ono. Er war mit drei weiteren Gästen aus Israel auf Tour durch Dormagen und machte dabei neben dem Chempark und Zons auch Station auf dem Jüdischen Friedhof. Dort waren zu dieser Zeit trotz Dauerregens Kinder der Sekundarschule unterwegs, denen von Hanni Paschek-Dahl und Uwe Schunder die Besonderheit dieses Friedhofs erläutert wurden. Gal unterstützte die beiden sofort mit interessanten Erläuterungen.

Heute verabschiedet sich die kleine Delegation wieder in Richtung Heimat. Am Sonntag hatte sich Israel Gal beim Sommerempfang für die Ehrenamtlichen in der Theaterscheune in Knechtsteden auch ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Gestern wurde er von Landtagspräsidentin Carina Gödecke in Düsseldorf empfangen.

(schum)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Kiryat Onos Bürgermeister besucht Friedhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.